Mehrzweckhalle Landessportschule

  • Ein Ort, an dem Olympioniken von morgen gerne trainieren: die neue Mehr­zweck­halle der Landes­sport­schule in Saarbrücken ist ein Vorzeige­objekt der Sport­förderung, aber auch baulich rekord­verdächtig gut. Die elegante, von OBG Hochbau realisierte Stahl­beton­halle mit flächenelastischem Sportboden mit Massiv­holz­auflage als Doppel­schwing­boden meistert locker jede Sportart, das Foyer verwandelt sich nach dem Training zügig in bis zu sechs Klassen­zimmer. Dank Schadstoff-Sensoren in der Be- und Entlüftungs­anlage und tages­licht­gesteuerter Beleuchtung trainieren die Gewinner von morgen bereits heute praktisch wie in der Natur.

    Ansprech­partner:


    Walter Eberhardt
    Geschäfts­führer
    OBG Hochbau GmbH & Co. KG
    E-Mail schreibenw.eberhardt@obg-hochbau.de
  • Auftrags­summe

    7,8 Mio. Euro (netto)

    Bauzeit:

    Juli 2010 - Oktober 2011

    Beteiligte Firmen: