Kläranlage Betzdorf

  • Wer denkt schon bei der morgend­lichen Dusche daran, was das Duschwasser noch so alles vor sich hat: Ein Blick in die neue Kläranlage Betzdorf zeigt das Programm fürs Abwasser. Es muss durch zwei Kombibecken, ein Durch­lauf­becken, einen Rechen, einen Sandfang, einen Trüb­wasser­speicher und seine mitgebrachten Feststoffe an zwei Schlamm­silos abgeben. Immer wieder wird es dabei gehoben, gepumpt, gedreht und gerührt - bis am Ende sauberes Wasser die Kläranlage verlässt. In Betzdorf natürlich gebaut von OBG Lux.

    Ansprech­partner:


    Gerd Corea
    Geschäfts­führer
    OBG Lux S.A.
    E-Mail schreibeng.corea@obg-lux.lu
  • Auftrags­summe

    4,25 Mio. Euro (netto)

    Bauzeit:

    Juni 2006 - Dezember 2007

    Beteiligte Firmen: