Kläranlage Perl-Besch

  • Umwelt­schutz macht nicht an der Grenze halt - das zeigt der Neubau der Kläranlage Perl-Besch am nord­westlichen Zipfel des Saarlandes. Hier werden Abwässer aus den umliegenden Gemeinden und von Nachbar­kommunen aus Luxemburg geklärt. OBG Tiefbau plante und errichtete die Anlage schlüssel­fertig ein­schließlich der gesamten maschinen- und elektro­technischen Ausrüstung. Für grenz­über­schreitende Sauberkeit.

    Ansprech­partner:


    Rolf Brandstetter
    Geschäfts­führer
    OBG Tiefbau GmbH & Co. KG
    E-Mail schreibenr.brandstetter@obg-tiefbau.de
  • Auftrags­summe

    9,1 Mio. Euro (netto)

    Bauzeit:

    April 2008 - Dezember 2009

    Beteiligte Firmen: