Kläranlage Niederlosheim

  • Die Vorgänger­anlage aus 1978 war in die Jahre gekommen, darum wurde bei vollem Betrieb neu gebaut. Bei der neuen Kläranlage handelt es sich um ein sogenanntes SBR-Modell (Sequencing-Batch- Reaktor). Hier werden die verschiedenen Stufen der bio­logischen Reinigung in einer zeitlich fest­gelegten Abfolge in einem einzigen Reaktor durch­geführt. Dadurch ist der Flächen­bedarf sehr gering, so dass das Klär­anlagen­gelände optimal genutzt werden kann. Und damit bei Störungen trotzdem alles sauber bleibt, ist die Anlage zweistraßig gebaut. Zum Leistungs­umfang von OBG Tiefbau gehörten die Planung und die schlüssel­fertige Erstellung ein­schließlich der gesamten maschinen- und elektro­technischen Ausrüstung.

    Ansprech­partner:


    Rolf Brandstetter
    Geschäfts­führer
    OBG Tiefbau GmbH & Co. KG
    E-Mail schreibenr.brandstetter@obg-tiefbau.de
  • Auftrags­summe

    7,0 Mio. Euro (netto)

    Bauzeit:

    April 2008 - Oktober 2010

    Beteiligte Firmen: