Die Lakai Neunkirchen

  • Besonders wirtschaftlich, aber dennoch chic und modern ist das neue Kombibad der Kreisstadt Neunkirchen an der Lakaien­schäferei. Es wurde durch OBG Hochbau schlüssel­fertig errichtet. Die Kombination aus Hallenbad und Freibad­gelände überzeugt, hinzu kommt der 350 m² umfassende Sauna­bereich mit Tauchbecken und Saunagarten. Wem es drinnen zu heiß her geht, kühlt sich im Freibad ab. Dort wartet ein großes Schwimmer­becken sowie ein großer separater Sprung­bereich mit 3 m-Sprungturm sowie ein 400 m² großes Variobecken mit Rutsche. Und für die Kleinsten darf das große Plansch­becken nicht fehlen.

    Ansprech­partner:


    Walter Eberhardt
    Geschäfts­führer
    OBG Hochbau GmbH & Co. KG
    E-Mail schreibenw.eberhardt@obg-hochbau.de
  • Auftrags­summe

    12,5 Mio. Euro (netto)

    Bauzeit:

    Januar 2008 - Juli 2009

    Beteiligte Firmen: