Regional Medical Center, Gebäude 3809, Landstuhl

  • Für die US Army modernisierte OBG Engineering den zweiten Bau­abschnitt des "US-Army Public Health Command in Europe" in Landstuhl. In diesem Teil des denkmal­geschützten Gebäudes werden in neun Laboren Forschungen für die Einsätze der US-Streit­kräfte durch­geführt. Die sensible Technik erforderte umfangreiche Be- und Entlüftungslösungen, Kühl- und Lagerräume sowie äußerst sichere Kommunikations­technik. Besonders die Überwachung der Lüftungs- und Gefahr­stoff­situation machte wegen sehr empfindlicher Druck­verhältnisse durch Abzugs­hauben und Zuluft­geräte eine High-Tech-Anlage nötig.

    Ansprech­partner:


    Sandra Koch-Wagner
    Geschäfts­führerin
    OBG Engineering GmbH & Co. KG
    E-Mail schreibens.koch@obg-engineering.com
  • Auftrags­summe

    5,1 Mio. Euro (netto)

    Bauzeit:

    Februar 2013 - Juli 2014

    Beteiligte Firmen: