IT-Fachinformatiker

Typische Aufgaben für den IT-Fach­informatiker


  • Analyse von Kunden­anforderungen,
  • Planen, Installieren, Konfigurieren, Inbetrieb­nahme und Wartung kunden­spezifischer Systeme der IT-Technik,
  • Analysieren von Fehlern und Beseitigen von Störungen

Die Ausbildungs­dauer


Die Dauer der dualen Ausbildung, die an den Lernorten Betrieb und Berufs­schule erfolgt, beträgt in der Regel 3 Jahre.

Die Anforderungen: Wer ist geeignet für die Ausbildung?


(Fach)Abiturienten und gute Realschüler mit einem aus­geprägten Interesse für aktuelle und zukünftige IT-Technik.
Gute Noten in naturwissenschaftlichen Fächern, Mathematik, Informatik und Deutsch sowie eine lösungs­orientierte, flexible und teamfähige Grund­einstellung in Kombination mit kommunikativem Geschick sind beste Voraussetzung für die Ausbildung und das sich anschließende berufliche Engagement in unserem Unternehmens­netzwerk.


Hinweis: Bei der Beschreibung der Arbeits­platz­profile und Berufs­bilder wird aus Gründen der Vereinfachung generell die männliche Form verwendet, die im Sinne des Allgemeinen Gleich­behandlungs­gesetzes (AGG) jedoch stell­vertretend auch für die weibliche Form steht. Stellen- und Ausbildungs­angebote der OBG Gruppe gelten für weibliche und männliche Bewerber.