Unternehmermodell

Wer engagiert und erfolgreich führt, kann in unserer Gruppe auch persönliche Verantwortung übernehmen: im Rahmen des OBG-eigenen Unter­nehmer­modells.

Für alle Geschäfts­führer innerhalb unseres Gruppen­verbundes besteht grund­sätzlich die Möglichkeit, an den von ihnen verantwortlich geleiteten Firmen Gesellschafts­anteile zu erwerben und somit zu aktiv gestaltenden Mit­unternehmern zu werden.

Unser Unternehmer­modell hat sich seit der Gründung der OBG bewährt: es fördert und fordert gleicher­maßen, schafft Anreize, steigert Motivation, Leistung sowie Qualität und stärkt die Identifikation mit dem Unternehmen.

Darüber hinaus erleichtert es die Gestaltung des Generations­wechsels in den einzelnen Gesell­schaften und trägt damit ganz entscheidend zur Fort­schreibung unserer seit mehr als 50 Jahren währenden OBG-Erfolgs­geschichte bei.