Startseite
Suche
Kontakt

Unternehmensleitbildder OBG Gruppe

Die stetige und erfolgreiche Entwicklung der Ottweiler Bau­gesellschaft zur heutigen OBG Gruppe fußt auf einer Wertekultur, die nicht nur aus­gesprochen, sondern konsequent vorgelebt und mitgelebt wurde. Vor allem haben die Werte Berechen­bar­keit, Offenheit, Gerechtig­keit, Qualität sowie ein hoher Wille, zu den Besten zu gehören, die Mitarbeiter und die Geschäfts­partner mit dem Unternehmen dauerhaft und zum Vorteil aller verbunden.

ln den vergangenen fünf Jahrzehnten haben sich viele Rahmen­bedingungen für die Arbeit­nehmer, die Unternehmen und unsere Geschäfts­partner verändert. Unser Leben und unsere Arbeit sind schneller, optimierter, komplexer und unberechen­barer geworden. ln diesem Prozess hat zum Teil auch die Bindung zu den Werten und das Vertrauen in die Menschen insgesamt nach­gelassen.
Wir versuchen nicht nur den Veränderungen zu folgen, sondern wir stellen uns dort, wo es für uns Sinn macht, gerne auch an die Spitze. Unsere traditionellen Werte geben wir dabei aber nicht auf. Im Gegenteil: Wir polieren diese auf und stellen sie gut sichtbar vor uns.

Daher haben wir im Herbst 2015 unsere Firmen­philosophie neu geordnet und aktualisiert. Nach intensiven Diskussionen im Kreise der Gesell­schafter und Geschäfts­leitungen ist das neue Unternehmens­leitbild der OBG Gruppe entstanden.

Unternehmens­leitbild der OBG Gruppe (151,1KB)

Wertemanagementbei der OBG Gruppe

OBG wurde im November 2003 Mitglied des Vereins EMB-Werte­management der Bau­wirtschaft e.V (EMB), den der Bayerische Bauindustrie­verband als bundesweit vorbildliche Einrichtung etabliert hat.

Vorrangiges Ziel des Vereins ist es, Korruption und unsaubere Geschäfts­praktiken aus­zus­chließen und die Zusammen­arbeit zwischen Bau­unternehmen und planenden sowie aus­führenden Partnern über bindende Regeln fair und korrekt zu gestalten.

OBG übernahm im Saarland als erstes Mitglied des Verbandes außerhalb Bayerns eine Vorreiter­rolle.
Seit Juli 2008 werden auch weitere Firmen der Unter­nehmens­gruppe regelmäßig auditiert.
Dabei wird im Rahmen umfang­reicher Prüfungen durch unabhängige externe Auditoren bescheinigt, dass der gruppenweit eingeführte strenge Verhaltens­kodex zugunsten von Fairness und Gesetzes­treue, der Unter­nehmens­führung und Mitarbeiter zu Ehrlichkeit, Transparenz und Einhaltung ethisch-moralischer Grundwerte verpflichtet, auch tatsächlich gelebt wird.

Werte­programm der OBG Gruppe (778,0KB)

Aus Tradition sozial engagiert

Die Unterstützung sozialer und kultureller Aktionen gehört seit den Gründungs­jahren zum Selbstverständnis der OBG Gruppe. Wir übernehmen bewusst Verantwortung im regionalen Lebens­umfeld, mit dem Unternehmen sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verbunden sind.

Mit der im April 2014 gegründeten OBG Stiftung wurde unser soziales und kulturelles Engagement dauerhaft institutionalisiert und organisatorisch weiter­entwickelt. Die OBG Stiftung erhält ihre Mittel aus­schließlich aus internen Zuwendungen. Alle Spenden­gelder kommen bei den Betroffenen in voller Höhe an. Die Verwaltungs­kosten der Stiftung werden von den Gesellschaftern der OBG Gruppe getragen.

Arbeits­schwer­punkt der OBG Stiftung ist die Förderung von Jugendhilfe sowie von Erziehung und Bildung in den Regionen, in denen die Firmen unserer Unter­nehmens­gruppe tätig sind.

Der Stiftungs­zweck wird insbesondere durch die Förderung von Vorhaben verwirklicht, die geeignet sind, sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen eine Aus- und Weiter­bildung zu ermöglichen sowie deren soziale Kompetenz zu stärken.

Die Projekte der OBG Stiftung werden sorgfältig ausgewählt und in enger Kooperation mit Kommunen und Institutionen auf Kreis- sowie Landesebene geplant und realisiert.







OBG Stiftung
Illinger Straße 150
66564 Ottweiler

Kuratoriums­vorsitzende
Tina Seiwert

kontakt@obg-stiftung.de

Innovationseit sechs Jahrzehnten

Die Geschichte unserer Unter­nehmens­gruppe reicht bis zum Anfang der 60er Jahre zurück. Walter Raber gründete 1963 die Ottweiler Bau­gesellschaft, ein zunächst auf Tiefbau spezialisiertes Unternehmen. Er war es, der die Philosophie des unternehmer­geprägten, inhaber­geführten Mittel­ständlers, der wir uns bis heute verpflichtet fühlen, konsequent gelebt und kultiviert hat. Sein Motto "Allein ist allein" schuf die Grundlage für das Partner­schafts­modell der OBG, das die Unter­nehmens­gruppe bis zum heutigen Tage prägt. Seine unternehmerischen Leitmotive, Werte und Grund­überzeugungen, wie etwa "ein Wort ist ein Wort", sind das zeitlose Fundament, auf dem die erfolgreiche Unternehmens­geschichte der OBG Gruppe bis zum heutigen Tage fußt.


Seit den Anfangs­jahren trägt uns der Anspruch, bereits heute an morgen zu denken. Neue Heraus­forderungen am Markt zu erkennen, die damit verbundenen Chancen zu ergreifen und frische Potentiale mit Engagement und Weitsicht zu entwickeln: Das zeichnet uns von jeher aus. Heute führt die OBG Gruppe selbständige Firmen zu einem regional führenden Unternehmens­verbund zusammen. Ihre Beteiligungs­struktur, mit einem differenzierten Pool an Spezial­anbietern, ermöglicht der Unter­nehmens­gruppe, sämtliche Leistungen der Bau­wirtschaft abzudecken und für alle Anforderungs­profile maß­ge­schneiderte Angebots­pakete aus einer Hand zu schnüren.
Facebook Instagram XING XING Kununu